Musikkapelle Steinheim

Musikkapelle Steinheim

Musikkapelle Steinheim
Musikkapelle Steinheim

Über Musikkapelle Steinheim:

Im Jahre 1888 traten einige junge musikbegeisterte Männer aus Steinheim zusammen, um die Musikkapelle zu gründen. Der erste Dirigent war ein Lehrer der Volksschule Steinheim, Herrn Lehrer Baumann. Die neu gegründete Musikkapelle spielte damals hauptsächlich für die eigene Gemeinde bei sämtlichen Feiern und wurde schnell zu einer tragenden Säule im kulturellen Gemeindeleben, und so kamen ständig neue Mitglieder hinzu.

1938 feierte die Musikkapelle das 50jährige Gründungsjubiläum unter der Leitung von Dirigent Georg Hipp. Der Kapelle traten sehr viele junge Musiker bei, leider wurde der Aufschwung durch den Ausbruch des Zweiten Weltkrieges vorerst rasch gestoppt, da sämtliche Mitglieder der Kapelle zum Wehrdienst eingezogen wurden.

Im Jahre 1988 beim 100jährigen Gründungsjubiläum der Musikkapelle Steinheim wurde das Bezirksmusikfest mit großem Festumzug und Wertungsspielen in Steinheim abgehalten. Die Herausgabe einer Jubiläums-Musikkassette und den Erhalt der „Pro-Musica-Plakette" war der bisherige Höhepunkt in der Vereinsgeschichte.

Im Juni 2016 veranstalteten wir zum ersten mal die SommerWiesn in Steinheim.

Im August 2016 wird Armin Lukas aus Türkheim neuer Dirigent der Musikkapelle. Beim Herbstkonzert konnten wir zum ersten mal in der Geschichte der Musikkapelle Steinheim fünf Musiker für 50 Jahre aktives Musizieren ehren.

Heute zählt der Verein über 40 aktive Mitglieder. Die Nachwuchsausbildung wird groß geschrieben. 

Unsere Kontaktdaten

Musikkapelle Steinheim
Honoldstraße 13
87700 Memmingen
0162 / 204 67 07

So finden Sie uns

Teile diese Profilseite: